Lebenslauf

+++ ab 1956: humanistisches Gymnasium Appenzell +++ Matura Typus A mit Latein und Griechisch +++ Praktische Arbeiten im historischen Landesarchiv +++ ab 1964: Studium und Lizenziat beider Rechte (lic. utriusque iuris) an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg i.Ue +++ Gerichts- und Anwaltspraktiken +++ 1970: Anwaltspatent des Kantons St. Gallen +++ intensive forensische Tätigkeit in der ganzen Deutschschweiz +++ Eröffnung und Betrieb eigener Unternehmen im Immobilien- und Handelsbereich. +++ Mitgründer der Klinik Teufen für ambulante psychosomatische Behandlung und Rehabilitation AG +++

Advokatur und Treuhand am Falkenstein